Literatur am Abend: Montag, 15. April, 19.30 Uhr
Judith Herrmann - Wir hätten uns alles gesagt

Buch-Wahl:


  • 3 Titel vorschlagen bis Sonntag, den 28. April
  • Abstimmen in den folgenden Wochen bis Sonntag, den 12. Mai.
  • Ergebnisse auf unserem Treffen am 13. Mai.

Die Vorschläge sollten Neuerscheinung aus 2023/24 sein (dazu zählen auch Neuübersetzungen u.ä.).

Außerdem sollten wir sie bisher noch nicht in der Gruppe gelesen haben. Alle bisher gemeinsam gelesenen Werke zeigt diese Übersicht (geht in neuem Tab auf).

Solltet Ihr mehr als drei Titel im Sinn haben, gebt den Autoren den Vorzug, die wir noch nicht gemeinsam gelesen haben.


Anregungen: Buchpreis Short- und Longlist

Bücher der Woche/des Monats von der Süddeutschen, FAZ Feuilleton, Die Zeit, DLF Büchermarkt, NDR Kultur.




Die bisher neu eingegangenen Vorschläge für die laufende Buchwahl sind:


Abel Quentin: Der Seher von Étampes (ak) ansehen

Iris Wolff: Lichtungen (dd) ansehen

Isaac Rosa: Ein sicherer Ort (ak) ansehen

Sabine Rennefanz: Kosakenberg (AD) ansehen

Timon Karl Kaleyta: Heilung (ak) ansehen





Ich schlage vor:


Titel:
Autor/in
Vorname:
Nachname:

Seitenzahl:
Klappentext (kann, muss nicht):
Warum sollten wir das Buch lesen? (kann, muss nicht):
Link zur Leseprobe:
Über den/die Autor(in) (kann, muss nicht):
Vorschlag von:     Bitte Deine Initialen nicht vergessen
Wie sieht es aus?




Hatten wir es schon? Die Empfehlungen und Buchkritiken der letzten Monate anzeigen

Hilfe! Irgendetwas funktioniert nicht: Email

Ich schicke meinen Vorschlag lieber per Email: Email