Unsere Buchkritiken im Überblick


Alle Buchkritiken zu Werken, die wir gemeinsam gelesen und besprochen haben.
Daneben haben Shortlist-Mitglieder ausgewählte Bücher gelesen und empfohlen. Eine Übersicht zu den Empfehlungen gibt es hier.


Amos Oz: Judas
Andreas Kollender: Kolbe
Anna Katharina Hahn: Am Schwarzen Berg
Annette Pehnt: Chronik der Nähe
Aravind Adiga: Letzter Mann im Turm
Carl Nixon: Settlers Creek
Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah
Clemens J. Setz: Indigo
Colum McCann: Die große Welt
Daniel Galera: Flut
David Peace: GB84
Dietmar Dath: Leider bin ich tot
Dorit Rabinyan: Wir sehen uns am Meer
Doron Rabinovici: Andernorts
Edmund de Waal: Der Hase mit den Bernsteinaugen
Elena Ferrante: Meine geniale Freundin
Elif Shafak: Der Geruch des Paradieses
Elizabeth Strout: Das Leben natürlich
Eugen Ruge: „In Zeiten des abnehmenden Lichts“
Franzobel: Das Floß der Medusa
Germán Kratochwil: Scherbengericht
Han Kang: Die Vegetarierin
Hans-Ulrich Treichel: Grunewaldsee
Harper Lee: Gehe hin, stelle einen Wächter
Hilary Mantel: Die Ermordung Margaret Thatchers
Ian McEwan: Nussschale
Ian McEwan: Solar
Jane Gardam: Ein untadeliger Mann
Javier Cercas: Anatomie eines Augenblicks
Jenny Erpenbeck: Aller Tage Abend
Jhumpa Lahiri: Das Tiefland
Jonathan Lethem: Chronic City
Joost Zwagerman: Duell
Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe
Juli Zeh: Nullzeit
Julian Barnes: Der Lärm der Zeit
Kathrin Schmidt: Du stirbst nicht
Leon de Winter: Das Recht auf Rückkehr
Leon de Winter: Ein gutes Herz
Ludwig Winder: Der Thronfolger
Margriet de Moor: Melodie d'amour
Marie N´Diaye: Drei starke Frauen
Mario Vargas Llosa: Der Traum des Kelten
Maylis de Kerangal: Die Lebenden reparieren
Michael Chabon: Telegraph Avenue
Michel Houellebecq: Karte und Gebiet
Monique Schwitter: Eins im andern
Nadifa Mohamed: Black Mamba Boy
Nathan Hill: Geister
Ned Beauman: Egon Loesers erstaunlicher Mechanismus zur beinahe augenblicklichen Beförderung eines Menschen von Ort zu Ort
Olga Grjasnowa: „Der Russe ist einer, der Birken liebt
Patrick Modiano: Gräser der Nacht
Richard Ford: Kanada
Richard Price: Cash
Sascha Reh: Gegen die Zeit
Siri Hustvedt: Der Sommer ohne Männer
Stephan Thome: Fliehkräfte
Stephan Thome: Grenzgang
Steven Galloway: Der Illusionist
Taiye Selasi: Diese Dinge geschehen nicht einfach so
Terézia Mora: Das Ungeheuer
Thomas von Steinaecker: Das Jahr, in dem ich aufhörte mir Sorgen zu machen und anfing zu träumen
Thomas Wolfe: Die Party bei den Jacks
Toine Heijmans: Irrfahrt
Ursula Krechel: Landgericht
Uwe Timm: Vogelweide
Vea Kaiser: Blasmusik Pop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam
Véronique Olmi: In diesem Sommer
Yasmina Reza: Glücklich die Glücklichen
Yiyun Li: Schöner als die Einsamkeit
Zsuzsa Bánk: Die hellen Tage


zu den Empfehlungen